Deutschlands Ostseeinseln

DEUTSCHLANDS OSTSEEINSELN
Von Fehmarn bis Usedom

Mit einer Gesamtlänge von weit über 1.000 Kilometern ist die Deutsche Ostseeküste mit ihren vorgelagerten Inseln eine der schönsten und beliebtesten Urlaubsregionen des Landes.

Die unbestrittene Königin ist Rügen, die größte deutsche Insel. „Der Rasende Roland“, eine historische Schmalspurbahn, verbindet Putbus, Fürst Maltes „Weiße Stadt“, mit den Seebädern Binz, Sellin und Göhren. Von Sassnitz aus starten die Ausflugsdampfer zu den weltbekannten Kreidefelsen. Im hohen Norden thronen die Leuchttürme von Kap Arkona über der Steilküste. Ruhe und Idylle erwarten den Reisenden dagegen auf Ummanz und Vilm. Das autofreie Hiddensee lockt mit endlosen Sandstränden, der Heide und den Steilküsten. Ebenfalls vor der Küste Mecklenburg Vorpommerns liegt Usedom mit seinem 40 Kilometer langen Sandstrand. Vom Glanz vergangener Zeiten künden die lebhaften „Kaiserbäder“ Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin. Dörflich und noch immer stark von der Landwirtschaft geprägt, empfängt auch Fehmarn seine Besucher. Die Urlaubs-Zentren des Fremdenverkehrs sind der Südstrand und die Hauptstadt Burg.

Die DVD Deutschlands Ostseeinseln finden Sie in unserem Komplett-Media Online-Shop.