shangri-la

Innere Sehnsucht oder äußere Wirklichkeit? Bei allen großen Mythen der Menschheit stellt sich diese Frage. Auch bei dem von Shangri-la. Michael Wood wollte es genau wissen: Gibt es das sagenumwobene Paradies auf Erden?Michael Wood ist Abenteurer. Seine Reisen führen ihn rund um die Welt, und er hat für die BBC schon viele packende Dokumentarfilme gestaltet. Die Suche nach dem sagenumwobenen Shangri-la wurde für ihn aber zu einer besonderen Herausforderung. Er fand Hinweise darauf, dass Shangri-la, „ein Ort jenseits aller Wolken, ein Tal, das auf keiner Landkarte verzeichnet ist, unberührt von Zeit und Tod“ tatsächlich existieren könnte. Aber wo?

Die Entdeckungsreise dieser ungewöhnlichen Dokumentation beginnt im indischen Agra und führt quer durch das Himalaya-Gebiet nach Nepal und Tibet. Wir folgen dem Lauf des „heiligen Flusses“ Ganges, durchqueren großartige Landschaften, abgelegene Täler und besuchen eindrucksvolle alte Klöster, den legendären Manasarova-See sowie den „heiligen Berg“ Kailash. In Tsaperang, der Hauptstadt des alten buddhistischen Königreiches von Gugay wartet schließlich eine Überraschung …

Michael Wood bietet seinem Publikum eine abenteuerliche Reise voller Hindernisse, aber auch unvergleichlicher landschaftlicher und kultureller Schönheiten. „Die Suche nach Shangri-la“ ist eine liebevoll gestaltete Dokumentation, ergänzt durch historische Aufnahmen und … beeindruckende indische Erzählungen. Denn Shangri-la ist auch der Ort, an dem das alte Wissen noch lebendig ist.

Die Dokumentation „Shangri-la“ ist Teil 1 der vierteiligen Reihe „Die Suche nach Mythen und Helden“ – und unser „Film der Woche“. Innerhalb Deutschlands ist er binnen 2 Tagen portofrei bei Ihnen!

Einen Trailer finden Sie auf unserem YouTube-Kanal: