CHANGE! Warum wir eine radikale Wende brauchen - Gerechtigkeit durch Umweltschutz

„Wir sind alle reich,“ sagt Felix Ekardt und erinnert daran, dass der Wohlstand der sogenannten 1. Welt – zu der Deutschland zählt – auf den Schultern von Milliarden ärmeren Menschen auf diesem Planeten steht. Genau diese Menschen werden aber auch noch am meisten unter den Folgen des Klimawandels, des Artensterbens und der Ausbeutung natürlicher Ressourcen leiden. Wir – die Reichen – sind gefordert, die Umwelt durch innovative Technik, durch eine Mengenbegrenzung der Emissionen bei der Verbrennung fossiler Rohstoffe sowie einer Veränderung unseres Konsumverhaltens zu retten. Der Planet Erde ist unser aller Lebensraum. Das gilt für die Bewohner der armen wie der reichen Länder.

Genau dieses Thema behandelt auch unser Autor Graeme Maxton in seinem Buch CHANGE! Warum wir eine radikale Wende brauchen. Unsere Erde wird ausgeplündert, die Vielfalt des Lebens schrumpft dramatisch. CHANGE! Mit diesem Appell baut der Autor eine Brücke in die nahe Zukunft. Was müssen wir jetzt tun, damit unsere Kinder und Enkel noch gut leben können?
Das Buch finden Sie in unserem Komplett-Media Online-Shop.