Die Grenzen des Wachstums | Graeme Maxton

Mit dieser Botschaft hatten sich die Mitglieder des „Club of Rome“ 1972 an die Menschheit gewandt. Die Wissenschaftler sagten eine dramatische Krise Mitte des 21. Jahrhunderts voraus, wenn...

Portrait Wolfgang Pauli | Ernst Peter Fischer

Wolfgang Pauli war eine schillernde Persönlichkeit in der Wissenschaftsgemeinde. Der Wissenschaftshistoriker Ernst-Peter Fischer erstellt ein Portrait eines Menschen zwischen naturwissenschaftlicher ...

Als das Neue noch neu war – Ernst Peter Fischer

Als die moderne Wissenschaft in Europa geboren wurde im frühen 17. Jahrhundert, sprachen ihre Pioniere der Engländer Bacon, der Deutsche Kepler, der Italiener Galilei, der Franzose Descartes davon, ...

Wissen ist Macht!

Im 17. Teil der Reihe „Anthropozän“ mit Harald Lesch geht es um die Wurzeln der Globalisierung: Genauere Uhren, präzisere Navigation und damit erfolgreiche Schifffahrt über weite Distanzen lie...

Ein Meilenstein in der Geschichte Europas

Fürst von Metternich und Napoleon Bonaparte: Zwischen diesen politischen Gegenpolen herrschte zur Zeit des Wiener Kongresses (18. September 1814 bis 9. Juni 1815) Hochspannung. Erleben Sie in einer...

Der Mythos als Kompass der Kultur

Im 16. Teil der Video-Reihe „Anthropozän“ befasst sich Harald Lesch mit der Kulturgeschichte des Menschen: Wie sich das Denken und Handeln des Homo sapiens entwickelte und erste Hochkulturen kame...

Natur und Kultur: Der Mensch entdeckt die Welt …

Im 15. Teil der Video-Reihe „Anthropozän“ befasst sich Harald Lesch mit der unstillbaren Neugierde des Menschen, die sich vor dem Hintergrund endlicher Ressourcen entfaltet. Es treibt den Mensche...