Zukunft Erde Bild

Als wären die Stadtbewohner nicht schon genug gequält mit Feinstaub und Stickoxiden aus Diesel- Dreckschleudern, nein, jetzt heizen sich die Beton-, Stein- und Asphaltmassen der menschlichen Ballungsgebiete auch noch immer mehr auf. Der Deutsche Wetterdienst misst seit Jahren steigende Temperaturen im ganzen Land, wobei sich alarmierende Unterschiede zwischen Stadt und umgebendem Land zeigen. Sprecherin Gudrun Mühlbauer: „Da haben wir schon bis zu 10 Grad Unterschied gemessen“. Selbst in den Nächten kühlt es nicht mehr richtig runter. Das vor dem Hintergrund, dass es immer mehr Menschen in die Städte drängt.

Weitere spannende Videos zu dem Themenbereich Umwelt finden Sie auf unserem YouTube-Channel Zukunft Erde.