Geldschöpfung_CHANGE-Warum wir eine radikale Wende brauchen

Die Banken verleihen das Geld ihrer Sparer und bringen es so in Umlauf. Denken Sie so? Dann liegen Sie schwer daneben, behauptet der M.I.C.E – Formula Autor und Finanzexperte Klaus Fabry und stellt eine wissenschaftliche Studie und deren Bestätigung durch die Deutsche Bundesbank sowie der Englischen Zentralbank vor. Staunen Sie, welche Folgen die virtuelle Geldschöpfung der Banken auf unserer aller Denken und Handeln hat. Das betrifft auch das Wachstumsstreben und Umweltverhalten.

Gerade zu den Themen Wachstumsstreben und Umweltverhalten hat sich auch Graeme Maxton mit seinem Buch CHANGE! Warum wir eine radikale Wende brauchen zu Wort gemeldet. Unsere Erde wird ausgeplündert, die Vielfalt des Lebens schrumpft dramatisch. CHANGE! Mit diesem Appell baut der Autor eine Brücke in die nahe Zukunft. Was müssen wir jetzt tun, damit unsere Kinder und Enkel noch gut leben können? Das Buch ist erhältlich in unserem Komplett-Media Online-Shop.