KARIBIK - KLEINE ANTILLEN - Inseln über dem Wind

KARIBIK – KLEINE ANTILLEN – Inseln über dem Wind.
Wie auf einer Perlenkette reihen sich die kleinen und großen Inseln über dem Wind auf einem Bogen zwischen Atlantik und Karibischen Meer. Ausgangspunkt ist Barbados mit seiner rauen Ostküste, den kilometerlangen Sandstränden im Westen und seiner lebendigen Hauptstadt Bridgetown. An Bord des Fünfmast-Großseglers Royal Clipper geht es von hier auf eine Reise durch die malerische Inselwelt der Kleinen Antillen. Südlichste Insel ist Grenada, deren Gewürze verführerisch in die Nase steigen. Von St. George führt die Inseltour bis zu den Annandale Falls. Azurschimmerndes Juwel der Grenadinen ist der Insel- und Korallenring der Tobago Cays, an denen ausgiebig gebadet wird. Es folgen Landgänge in Bequia, Union Island und St. Vincent. Auf St. Lucia werden die Hauptstadt Castries, die berühmte Marigot-Bay sowie der Naturhafen der Rodneys-Bay besucht. Fort-de-France heißt die Hauptstadt des französischen Departements Martinique. Die Rundfahrt führt bis zum Traumstrand von Des Salines. Dichte Regen- und Palmenwälder überziehen Dominica, von der es nur wenige Seemeilen bis zum französischen Kleinod Iles de Saintes mit seinem trutzigen Fort sind. Über Antigua geht es zum nördlichsten Punkt der Reise: St. Kitts. Noch einmal setzt die Royal Clipper im Sonnenuntergang die Segel!

Auch die DVD KARIBIK – KLEINE ANTILLEN – Inseln über dem Wind finden Sie unter der Rubrik Reisen in unserem Komplett-Media Online-Shop.