Die Öko-Challenge - Nachhaltigkeit

In einer Stunde schickt die Sonne den Jahresenergiebedarf der gesamten Menschheit auf die Erde. Auf dem Dach per Photovoltaik eingefangen, gilt es dieses Angebot für „schlechte Zeiten“, wenn also die Sonne nicht vom blauen Himmel strahlt, einzulagern, zu „storen“. Im Elektroauto übernimmt das der Akku mit bekannter Lithium-Ionen Technik. Für den heimischen Keller stellt uns Michael Peither, CTO der Münchner Firma „Voltstorage“, die völlig andere Lösung einer „Fließbatterie“ vor. Neben umweltschonenden Grundstoffen (wie Wasser) besticht diese Speicherlösung durch eine lange wartungsfreie Lebensdauer und hohem Recyclegrad.

Es gibt noch eine Vielzahl anderer Möglichkeiten, wie wir Menschen einen Beitrag dazu leisten können unsere Umwelt zu schonen und nachhaltiger zu leben. Das Buch Die Öko-Challenge, erhältlich im Komplett-Media Online-Shop, gibt konkrete, leicht umzusetzende Handlungsanweisungen, wie Sie umweltbewusst leben und damit ihren ökologischen Fußabdruck verringern können.