Zur Hölle mit uns Menschen

Wie ein gesunder Mischwald sollte sich auch unser globales Finanzsystem am Beispiel der Natur orientieren. Vielfalt und langfristiges Wachstum im investieren und planen muss das gierige Shortterm-Denken der Märkte ablösen. Der schnelle Shareholder-Profit zerstört die natürlichen Ressourcen. Mit diesem Beitrag schließt unser Geldmarktexeperte Klaus Fabry aus Zürich seine 12teilige „M.I.C.E. Formula“-Reihe ab. Gerne könnt ihr euch in seine Website einklinken und mit ihm diskutieren. Er freut sich über Euer Interesse.

Das Buch Zur Hölle mit uns Menschen – Warum wir mehr Verbote und ein neues Denken brauchen finden Sie in unserem Komplett-Media Online-Shop.