Dinosaurier_Urzeit

160 Millionen Jahre lang haben Sie die Erde beherrscht. Das Zeitalter der Dinosaurier begann in der mittleren Trias und endete mit der Kreidezeit. Jetzt, im 21. Jahrhundert lässt eine BBC-Serie die außergewöhnlichsten Tiere, die je gelebt haben, „lebendig“ werden. Seit Steven Spielbergs „Jurassic Park“ weiß man, wie „hautnah“ dank aufwändiger Computeranimationen die Urzeit erlebt werden kann. Die Trickaufnahmen in diesem Spielfilm aus dem Jahr 1993 (er ist inzwischen auch in einer 3-D-Version erhältlich) wirken noch heute sensationell.

Freunde von Natur- und Tierdokumentationen mussten allerdings viele Jahre warten, ehe sie sich auf eine ähnliche, aber realitätsnahe Zeitreise begeben konnten. Doch dann erweckte eine fantastische Doku-Serie der BBC die gigantischen Kreaturen wieder zum Leben.

Als sie ausgestrahlt wurde, sahen 8 Millionen begeisterte Zuschauer die Dramen der Urzeit, die die Spanne von 220 Millionen bis 65 Millionen Jahren vor unserer Zeit umfassen.

In spannende Geschichten, manchmal nah am Grusel-Epos, werden die größten jagenden Fleischfresser gezeigt, ebenso die pflanzenfressenden Riesensaurier, die die Tiefen der Ozeane durchpflügenden Meeressaurier, die durch die Lüfte gleitenden Flugsaurier mit ihren riesigen Flügelspannweiten und viele andere Lebewesen jener frühen Zeit unserer Erde.

Alle Tiere wurden – im Stil bester Naturfilme – auf Grund neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse im Computer animiert. Auch die Vegetation wurde zeitgemäß rekonstruiert. Das Ergebnis: Lebensnahe Szenen in „natürlichem Umfeld“.

Alle Teile der BBC-Doku-Reihe zusammengenommen bieten 3 Stunden Zeit zum Staunen.

Die DVD „Dinosaurier – Im Reich der Giganten“  enthält aber nicht nur alle Folgen der Serie, sondern auch 24 Minuten zusätzliches Bildmaterial, die Blicke hinter die Kulissen einer der aufwändigsten Dokumentationen gewähren, die je produziert wurden.

Sie ist, in unserem Shop bestellt, binnen 2 Tagen bei Ihnen – deutschlandweit portofrei!