Süditalien - Neapel, Capri, Ischia und die Amalfitana

Neapel und Süditalien mit Capri, Ischia und die Amalfitana sind immer einen Besuch wert. Die Regionen Kampanien, Kalabrien und Apulien teilen sich den Fuß des italienischen Festland-Stiefels auf, der weit ins Mittelmeer ragt. Kampaniens Zentrum ist Neapel am gleichnamigen Golf, überragt vom Vesuv, dessen Ausbruch die römischen Siedlungen Pompeji und Herculaneum verschüttete. Vorgelagert: Die Inseln Ischia und Capri. Weiter die Amalfi-Traumküste, Paestum und der Nationalpark Cilento. In Kalabrien geht es über Tropea und Capo Vaticano, Szilla zur Stretto di Messina. Apulien glänzt mit Gallipoli im Golf von Taranto, der Barockperle Lecce, den Trulis von Alberobello und dem achteckigen Castel del Monte. Die Highlights Süditaliens!

Mehr beeindruckende Bilder finden Sie auf unserer DVD Süditalien – Neapel, Capri, Ischia und die Amalfitana im Komplett-Media Online Shop.