Die Rätsel des Geldes, uni auditorium - Dynamik des Geldes

Geld stinkt nicht und tritt in der Ökonomie eigentlich nur als neutrale Zahl in Erscheinung. Meinen wir. Nix da. Unser M.I.C.E.- Formula Autor und Finanzexperte Klaus Fabry zeigt eindringlich, dass das digitale Fiat Geld, das von den Geschäftsbanken „gedruckt“ wird, eine Eigendynamik enthält, die sich auf unser aller Leben auswirkt.

Schuldner, Gläubiger, Erlös, Kredit, Offenbarungseid, Messe – die zentralen Begriffe der Finanzökonomie sind der religiösen Sphäre entlehnt, wussten Sie das? Sie denken es gibt keine Verbindung zwischen der ökonomischen und der religiösen Sphäre? Dann lassen Sie sich mit der DVD Die Rätsel des Geldes von der uni auditotium-Reihe eines Besseren belehren, denn die Wirtschaft ist wie die Religion auf Glauben angewiesen, Geld- und Gottvertrauen sind nächstverwandt. Schauen Sie in unserem Komplett-Media Online-Shop vorbei und lassen sich davon überzeugen!